Stefan Bollmanns Goethe-Buch „Der Atem der Welt“: Emsig und ernstlich

Stefan Bollmanns Goethe-Buch „Der Atem der Welt“: Emsig und ernstlich

Stefan Bollmanns hat ein kapitales Buch über die Naturforschungen Goethes geschrieben. Wollte der größte deutsche Dichter vor allem als Naturwissenschaftler anerkannt werden? Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Hörbuchkolumne: Was ist Watt?

Hörbuchkolumne: Was ist Watt?

Senta Bergers Schmunzeln im Hörspiel zu Gustave Flauberts „Lehrjahre der Männlichkeit“ und mehr neue Hörbücher. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
„White Lives Matter“-Proteste: Surfin‘ KKK

„White Lives Matter“-Proteste: Surfin‘ KKK

Bei „White Lives Matter“-Protesten im kalifornischen Huntington Beach laufen weiße Männer auf, die sich als Opfer sehen. Die Bewegung kommt aus der Surfer-Szene. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Ferdinand von Schirach: Grundrecht auf Wahrheit

Ferdinand von Schirach: Grundrecht auf Wahrheit

Ferdinand von Schirach will ein Jefferson für Europa werden. Mit einem Verfassungsmanifest, das „Jeder Mensch“ heißt. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Ikonoklasmus heute: Kopf ins Wasser, Hosen runter

Ikonoklasmus heute: Kopf ins Wasser, Hosen runter

Nasser Ludwig in München, Throntoilette in Alabama: Während Hermann Parzinger vor der Zerstörung von Denkmälern warnt, werden Bilderstürmer drastisch. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
„Thunder Force“ auf Netflix: Zum Donner

„Thunder Force“ auf Netflix: Zum Donner

Die Netflix-Komödie „Thunder Force“ wird spektakulär schlecht bewertet im Netz. Dabei haben die neuen Superheldinnen Liebe verdient. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Töten tut sie eher so nebenbei: Robert Swartwoods Krimi „Holly Lin – Ohne Ausweg“

Töten tut sie eher so nebenbei: Robert Swartwoods Krimi „Holly Lin – Ohne Ausweg“

Pulp Fiction: Robert Swartwoods Thriller-Heldin Holly Lin ist eine hartgesottene Kampfmaschine. In ihrem erstem Auftritt prügelt und schießt sie sich wie in einem Actionfilm durch Las Vegas und Paris. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
„Der Herr der Ringe“, die Russland-Version: Gefährten des Untergangs

„Der Herr der Ringe“, die Russland-Version: Gefährten des Untergangs

In den letzten Tagen der Sowjetunion wagten die Russen eine Adaption von Tolkiens „Der Herr der Ringe“. Die ist jetzt wieder aufgetaucht – und sorgt auf Youtube für Verzückung und Entsetzen. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Igor Levits Buch „Hauskonzert“: Klänge wie Säulen im Raum

Igor Levits Buch „Hauskonzert“: Klänge wie Säulen im Raum

Öffentliche Intimität: Der Pianist Igor Levit hat gemeinsam mit dem Journalisten Florian Zinnecker ein Buch geschrieben. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Corona-Impfung: Der Abgrund blickt ins Land

Corona-Impfung: Der Abgrund blickt ins Land

Alte Menschen gegen junge, Neid gegen Solidarität: Deutschland debattiert über Lockerungen für Geimpfte – und damit auch über den Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Kolumne „Nichts Neues“: Vidal vs. Capote

Kolumne „Nichts Neues“: Vidal vs. Capote

Kulturgüter der Vergangenheit wiederentdeckt: Diesmal die Schönheit der Literatenfehde. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Von Kanzlerwelpen und Gouvernanten-Primadonnen: Gerhard Stadelmaiers Buch „Deutschlandglotzen“

Von Kanzlerwelpen und Gouvernanten-Primadonnen: Gerhard Stadelmaiers Buch „Deutschlandglotzen“

Schrecklich, aber völlig unernst: Der Theaterkritiker Gerhard Stadelmaier verbringt ganze Tage vor dem Fernseher und resümiert seine Eindrücke in einem sardonischen Rapport. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
64 Objekte der Weltgeschichte: Vom Faustkeil zum Döner

64 Objekte der Weltgeschichte: Vom Faustkeil zum Döner

Stefan Laube hangelt sich in seinem Buch „Der Mensch und seine Dinge“ an Artefakten aus den Staatlichen Berliner Museen durch die Weltgeschichte. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Bücher-Podcast: Jenny Offills Roman „Wetter“ und ein Gespräch mit Mithu Sanyal

Bücher-Podcast: Jenny Offills Roman „Wetter“ und ein Gespräch mit Mithu Sanyal

Was macht Jenny Offills schmalen, knappen Roman „Wetter“ so groß? Ein Gespräch mit der Kritikerin Verena Lueken. Wie kritisch darf der erste Leser von Mithu Sanyal sein? Ein Gespräch mit der Autorin. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...