Nachruf auf Inge Poppe: Und es kamen alle!

Nachruf auf Inge Poppe: Und es kamen alle!

Anfang der Siebzigerjahre war Schwabing Mittelpunkt der literarischen Welt. Und Inge Poppe hatte mit ihrer Autorenbuchhandlung großen Anteil daran. Schriftsteller Michael Krüger erinnert sich. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Bundesverdienstkreuz für Swetlana Alexijewitsch

Bundesverdienstkreuz für Swetlana Alexijewitsch

Die belarussische Oppositionelle Swetlana Alexijewitsch erhält das Bundesverdienstkreuz und warnt vor dem letzten Kampf des Kommunismus. Quelle: DW Buch

Weiterlesen ...
Joshua Cohens Roman „The Netanyahus“: Die Erfindung der israelischen Rechten

Joshua Cohens Roman „The Netanyahus“: Die Erfindung der israelischen Rechten

Joshua Cohens Roman „The Netanyahus“ ist komisch, neurotisch und die Ideengeschichte, die man jetzt lesen muss. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Stephen Frears wird 80: Machiavellismus der Gefühle

Stephen Frears wird 80: Machiavellismus der Gefühle

Pragmatiker im Dienst der besten Geschichten: Der britische Filmemacher Stephen Frears wird achtzig. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Nachruf auf Janet Malcolm: Seelenforscherin

Nachruf auf Janet Malcolm: Seelenforscherin

Janet Malcolm überforderte sich und ihr Publikum – war aber gerade deshalb eine der wichtigsten Stimmen des „New Yorker“. Nun ist sie mit 86 Jahren gestorben. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Fünf Favoriten der Woche: Irre Lust

Fünf Favoriten der Woche: Irre Lust

Ein gefeuerter Disney-Mitarbeiter kocht historisch, ein Zürcher Comic kommt so düster daher, wie es für einen Berliner Bau der Moderne aussieht. Tom Hanks hechelt durch die Filmgeschichte, und Thais bauen elefantenfreundlich. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Hans Maiers Aufsätze: Dann erhebt sich ein Vagant und verlässt den Priesterstand

Hans Maiers Aufsätze: Dann erhebt sich ein Vagant und verlässt den Priesterstand

Im Land des Konfessionsgegensatzes begünstigt die Verfassung Abweichung und Pluralität: Zum neunzigsten Geburtstag von Hans Maier versammelt ein Band seine Aufsätze über religionspolitische Probleme der deutschen Geschichte. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Wem der große Wurf gelungen: Lauren Castillos Kinderbuch „Igel und Schnuff“

Wem der große Wurf gelungen: Lauren Castillos Kinderbuch „Igel und Schnuff“

Was passiert, wenn ein Sturm Stacheltier und Stoffhund trennt: Lauren Castillos Kinderbuch „Igel und Schnuff“ zeigt, was zu tun ist, wenn man einen Freund verliert. Man sucht ihn. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Bilderbuch: Hexe an der Orgel

Bilderbuch: Hexe an der Orgel

Dulcinea zieht los, um im Wald Blaubeeren zu suchen- und ihren verzauberten Vater. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Junge Kritiker: Der Junge aus dem Buswrack

Junge Kritiker: Der Junge aus dem Buswrack

Die neue Fantasiereihe von Jonathan Strout beginnt mit einer postapokalyptischen Geschichte, in der eine junge Frau in einem völlig zerstörten England zusammen mit einem besonderen Jungen überlebt. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
„Basic Instinct“ wird 30: Das ist der Höhepunkt

„Basic Instinct“ wird 30: Das ist der Höhepunkt

Möchte man Sharon Stone in „4K Ultra-HD“ unters Kleid schauen? Ein paar Gedanken zur Jubiläumsedition von „Basic Instinct“. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Interview mit Hans Maier zum 90. Geburtstag: „Ich habe eigentlich genug Hoffnung gespeichert“

Interview mit Hans Maier zum 90. Geburtstag: „Ich habe eigentlich genug Hoffnung gespeichert“

Im Zweiten Weltkrieg wurde er als Kind bei einem Luftangriff verschüttet, danach ging es für ihn bergauf: Hans Maier, Gelehrter und einst Kultusminister in Bayern, wird 90 Jahre alt – und spricht über Demokratie, Neuanfänge und Komplimente an Frauen, die heute wie Ohrfeigen wirken. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
„Soziologie der Entnetzung“: Gewonnene Illusionen

„Soziologie der Entnetzung“: Gewonnene Illusionen

Der Soziologe Urs Stäheli hat eine große Studie über die Kehrseite der Digitalisierung geschrieben, den Wunsch, sich der Vernetzung wieder zu entziehen. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Berufung ans Berliner Haus der Kulturen der Welt: Weltkunst-Experte

Berufung ans Berliner Haus der Kulturen der Welt: Weltkunst-Experte

Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin bekommt einen neuen Intendanten: den aus Kamerun stammenden Bonaventure Soh Bejeng Ndikung. Ein Porträt. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...