Wombats sind wohl doch keine Altruisten: Lisa Warneckes Buch „Tierisch heiß“

Wombats sind wohl doch keine Altruisten: Lisa Warneckes Buch „Tierisch heiß“

Nach der Hitzewelle ist vor der Hitzewelle: Die Biologin Lisa Warnecke erklärt, mit welchen Strategien Tiere dem Klimawandel und Buschbränden trotzen. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Berliner Bürgermeister empfehlen: Loerkes Ehrengrab bleibt

Berliner Bürgermeister empfehlen: Loerkes Ehrengrab bleibt

Auf Empfehlung des Rats der Bürgermeister von Berlin soll das Ehrengrab von Oskar Loerke erhalten bleiben. Zuvor hatte sich gegen die Streichung der Ehrengrabpflege Protest erhoben. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Dantes Verse: Der erste Rücktritt

Dantes Verse: Der erste Rücktritt

Womit uns Benedikt XVI. verblüffte, das hatte Dantes Zeit noch von einem anderen Papst vor Augen. Geschätzt hat sie den Rücktritt nicht. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Es geht beim Übersetzen um Empathie: Gespräch mit Sonja Finck über Annie Ernaux

Es geht beim Übersetzen um Empathie: Gespräch mit Sonja Finck über Annie Ernaux

Dass die Literatur der Französin Annie Ernaux erst verspätet in Deutschland Erfolg hatte, hängt mit Fragen der Vermarktung, aber auch der Einfühlung zusammen. Ein Gespräch mit ihrer heutigen Übersetzerin Sonja Finck. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Zum Achtzigsten von Klaus G. Saur: Verleger, nie verlegen

Zum Achtzigsten von Klaus G. Saur: Verleger, nie verlegen

Einen derart von seinem Metier Beseelten muss man lange suchen: Der Verleger Klaus G. Saur begeht seinen achtzigsten Geburtstag. Was macht ihn zu einem der wichtigsten Verleger der letzten fünfzig Jahre? Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Was Dante seinen deutschen Übersetzern verdankt

Was Dante seinen deutschen Übersetzern verdankt

Was Dante seinen deutschen Übersetzern verdankt: Mit der hiesigen Rezeption kam vor mehr als zweihundert Jahren die Weltwahrnehmung der Commedia in Gang. Ein Gastbeitrag. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Heinz Strunks Liebesroman „Es ist immer so schön mit dir“

Heinz Strunks Liebesroman „Es ist immer so schön mit dir“

­“Ei­ne Jüngere ist noch nie wegen einer Älteren sitzengelassen worden.“ Heinz Strunk hat einen trostlosen Liebesroman geschrieben, in dem der Wahnsinn die beste Figur abgibt. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Die Sache mit dem Patriarchat war nur so eine Idee: Christina von Brauns Buch „Geschlecht“

Die Sache mit dem Patriarchat war nur so eine Idee: Christina von Brauns Buch „Geschlecht“

Privilegien und Geschlechterhierarchien: Christina von Braun denkt über die Rolle der Frau von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart nach. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Alles für die Legitimation der Eliten: Harald Mellers und Kai Michels Buch „Griff nach den Sternen“

Alles für die Legitimation der Eliten: Harald Mellers und Kai Michels Buch „Griff nach den Sternen“

Zeitmessung ist Macht: Harald Meller und Kai Michel untersuchen die soziale und politische Bedeutung der Himmelsscheibe von Nebra in der Bronzezeit. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Die Enkel des Dichters

Die Enkel des Dichters

Dante-Lektüre ist seit siebenhundert Jahren Pflichtaufgabe europäischer Intellektueller, zum Beispiel auch des Historikers Ernst Kantorowicz. Der fand in der Commedia seinen Maßstab für Politiker. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Sprache und Ideologie: Henning Lobins Streitschrift „Sprachkampf“

Sprache und Ideologie: Henning Lobins Streitschrift „Sprachkampf“

Wenn Genderkritik unter Generalverdacht und ideologische Quarantäne gestellt wird: Henning Lobin, der Direktor des Instituts für Deutsche Sprache, leistet sich eine überaus fragwürdige Streitschrift. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Krimis von Colin Dexter: Inspector Morse auf Verbrecherjagd

Krimis von Colin Dexter: Inspector Morse auf Verbrecherjagd

Endlich liegen alle Krimis des Briten Colin Dexter wieder in deutscher Übersetzung vor. Es ist ein Wiedersehen mit dem legendären Inspector Morse. Aber nicht nur. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Auf Seite 28/29 sollst du ruhen: Oliver Jeffers’ Bilderbuch „Was wir bauen“

Auf Seite 28/29 sollst du ruhen: Oliver Jeffers’ Bilderbuch „Was wir bauen“

Aber danach geht es noch einmal richtig los: Oliver Jeffers malt sich die gemeinsame Zukunft mit seiner Tochter aus. Das Resultat ist das Bastelbuch für eine heile Welt: „Was wir bauen“. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...
Quentin Tarantinos Romandebüt „Es war einmal in Hollywood“

Quentin Tarantinos Romandebüt „Es war einmal in Hollywood“

Final Cut bedeutet hier den Wegfall des Finales: Mit „Es war einmal in Hollywood“ schreibt Quentin Tarantino eine zweite Version des Stoffs aus seinem Erfolgsfilm. Quelle: FAZ.de

Weiterlesen ...