„Der Herr der Ringe“, die Russland-Version: Gefährten des Untergangs

„Der Herr der Ringe“, die Russland-Version: Gefährten des Untergangs

In den letzten Tagen der Sowjetunion wagten die Russen eine Adaption von Tolkiens „Der Herr der Ringe“. Die ist jetzt wieder aufgetaucht – und sorgt auf Youtube für Verzückung und Entsetzen. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Corona-Impfung: Der Abgrund blickt ins Land

Corona-Impfung: Der Abgrund blickt ins Land

Alte Menschen gegen junge, Neid gegen Solidarität: Deutschland debattiert über Lockerungen für Geimpfte – und damit auch über den Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Igor Levits Buch „Hauskonzert“: Klänge wie Säulen im Raum

Igor Levits Buch „Hauskonzert“: Klänge wie Säulen im Raum

Öffentliche Intimität: Der Pianist Igor Levit hat gemeinsam mit dem Journalisten Florian Zinnecker ein Buch geschrieben. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Kolumne „Nichts Neues“: Vidal vs. Capote

Kolumne „Nichts Neues“: Vidal vs. Capote

Kulturgüter der Vergangenheit wiederentdeckt: Diesmal die Schönheit der Literatenfehde. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Fünf Favoriten der Woche: Kleine Knüller

Fünf Favoriten der Woche: Kleine Knüller

Fünf Wochengewinner: Ein norwegischer Dokumentarfilm über Vertrauen, Pop-up-Theater aus New York und eine App, die Menschen zum Rappen bringt. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Kolumne: Ein Gedanke: Der gute Verlierer

Kolumne: Ein Gedanke: Der gute Verlierer

Glänzende Gedanken, bestechende Ideen: Die Kolumne über Funde im Bücher- und Zeitschriftenregal. Diesmal mit Donald Trumps einzig nützlichem Vermächtnis. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Jakob Noltes Roman „Kurzes Buch über Tobias“: Ewiger Frieden

Jakob Noltes Roman „Kurzes Buch über Tobias“: Ewiger Frieden

Was, wenn der Messias schon unter uns ist? Und als deutscher Schriftsteller in Berlin lebt? Jakob Noltes Roman „Kurzes Buch über Tobias“ zeigt: Es wäre kein schönes Schicksal. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Sharon Stones Memoiren: „The Beauty of Living Twice“: Das schöne zweite Leben

Sharon Stones Memoiren: „The Beauty of Living Twice“: Das schöne zweite Leben

Sharon Stone hat ihre Memoiren geschrieben, um mit Missständen in Hollywood aufzuräumen. Aber sie tut es nur halbherzig. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Künstlerin Emily Carr: Glück im Wald

Künstlerin Emily Carr: Glück im Wald

Die Künstlerin Emily Carr gilt in Kanada als schrullige Nationalheilige. Eine Ausstellung in Frankfurt zeigt, warum. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Richard Wagamese: Ins Angriffsdrittel

Richard Wagamese: Ins Angriffsdrittel

Der indigene kanadische Schriftsteller Richard Wagamese und sein Eishockey-Roman „Der gefrorene Himmel“ über das Glück des Spiels und den Hass der Mehrheit. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
200 Jahre Charles Baudelaire: Der Mann in Schwarz

200 Jahre Charles Baudelaire: Der Mann in Schwarz

Zum 200. Geburtstag von Charles Baudelaire: In seiner Zeit, in der die Bilder, seine Stadt Paris und die Welt umgebaut wurden, blieb dem Dichter noch die Melancholie. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Aids und Corona: „Lustseuche“ und „Herdenimmunität“

Aids und Corona: „Lustseuche“ und „Herdenimmunität“

Zur Sprache in Pandemien, in den Achtzigerjahren und heute. Unter besonderer Berücksichtigung von Mitgefühl und Verachtung. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Jugendroman: Abelard mit Asperger

Jugendroman: Abelard mit Asperger

Die Liebesgeschichte unter besonderen Vorzeichen greift auf eine klassische historische Beziehung zurück. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...
Kinderbuch: Ein Rettungsring im Mittelmeer

Kinderbuch: Ein Rettungsring im Mittelmeer

Odyssee zweier Flüchtlingskinder, die von einer Hamburger Familie gerettet werden, die im Mittelmeer segelt. Doch keiner der Anrainerstaaten will sie aufnehmen. Quelle: SZ.de

Weiterlesen ...