Rushdie teilt aus gegen Meloni

Beifall für den von der italienischen Ministerpräsidentin strafrechtlich angezeigten Roberto Saviano (links): Salman Rushdie auf der Buchmesse in Turin

Salman Rushdie trifft als Gast der Buchmesse in Turin seinen Kollegen Roberto Saviano. Die Strafanzeigen der italienischen Ministerpräsidentin Meloni gegen Saviano und andere Schriftsteller nennt Rushdie „kindisch“.

Quelle: FAZ.de