Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach zeigt Kafkas Wirkung auf andere Autoren

Ferdinand Feigl fertigte seine Zeichnung des vorlesenden Kafkas zweiundzwanzig Jahre nach dem Tod des Freundes an.

Im hundertsten Todesjahr von Franz Kafka eröffnet das Literaturmuseum der Moderne in Marbach am Sonntag eine faszinierende Ausstellung: „Kafkas Echo“ spürt den Wirkungen des Schriftstellers auf andere Autoren nach.

Quelle: FAZ.de