Was sagen denn Hendrix, Cohen oder Lennon? David Mitchells Roman „Utopia Avenue“

Wer kann schon den Zeitgeist aufhalten? Als die Beatles am 26. Oktober 1965 die Queen im Buckingham Palace besuchen, wollen die Fans dabei sein.

Prall gefüllt mit Stars und Tönen: David Mitchells Popmusikroman „Utopia Avenue“ erzählt von einer fiktiven Band in den realen sechziger Jahren.

Quelle: FAZ.de