Literaturwissenschaftler Jost Hermand: Der Unerschrockene


Die Bücher des Literaturwissenschaftlers Jost Hermand waren so barrierefrei geschrieben, dass selbst Teenager sich in eine exotische, unheilschwangere Welt versenken konnten. Ein Nachruf.

Quelle: SZ.de