Was freies Wort bedeutet: Christoph Ransmayrs Dankesrede zum Börnepreis

Ludwig Börne, 1833 gemalt von Moritz Daniel Oppenheim

Was freies Wort bedeutet, hat niemand so gut gewusst wie Ludwig Börne. Den nach ihm benannten Preis hat in diesem Jahr Christoph Ransmayr bekommen und dazu diese fulminante Dankesrede gehalten.

Quelle: FAZ.de