Franka Potente im Interview: „Da hatte ich überhaupt keine Skrupel“


Franka Potente über Misogynie in der Filmindustrie, das Pandemiejahr unter Trump und ihr Spielfilmdebüt als Regisseurin, in dem sie ihren Ehemann als abgemagerten Junkie inszeniert.

Quelle: SZ.de