Interview mit Hubertus Heil: „Man darf nie den Anspruch erheben, im Besitz der absoluten Wahrheit zu sein“


Arbeitsminister Hubertus Heil über Gedenkkultur, die Rhetorik des Wahlkampfs, politische Kompromisse, Twitter – und Pfeifen im Bundestag.

Quelle: SZ.de