Im Rausch der Sprache: Mathias Énards Roman „Das Jahresbankett der Totengräber“

Der französische Schriftsteller und Übersetzer Mathias Énard

Epische Viktualienschlacht: Mathias Énards Roman „Das Jahresbankett der Totengräber“ ist eine Panoramaschau der Jahrhunderte und elegante Hommage an Rabelais, gefüllt mit kulinarischem Vokabular der Extraklasse.

Quelle: FAZ.de