Her mit dem Elitenwechsel: Wolfgang Engler läutet zur nächsten Runde Wirtschaftskritik

Wolfgang Engler, 2009

Sanftes Raunen von der Revolution trifft platte Kritik: Wolfgang Engler hält mit beim großen Neoliberalismus-Bashing. Seine Belesenheit hilft ihm dabei nicht weiter.

Quelle: FAZ.de