Fahrt mit Große Heuschrecke: Jaques Poulins Roman über Amerikas historische Brüche

Was macht das Amerika aus, das wir heute kennen? Dieser Frage geht Jacques Poulin in „Volkswagen Blues“ nach.

Diese Indianerin weiß dem Weißen Mann einiges weiszumachen: Jacques Poulin schickt in „Volkswagen Blues“ ein seltsames Paar durch Nordamerika. Dabei suchen sie ihre Identität – und finden die von Amerika.

Quelle: FAZ.de