Zum Tod von Uli Stein: Meister der Mäuse


Fast 200 Millionen Cartoon-Karten hat Uli Stein verkauft – bemalt mit eieräugigen Menschen, Pinguinen, Hunden, Mäusen. Nachruf auf einen, der immer nur eines wollte: Spaß machen.

Quelle: SZ.de